Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltung der AGB und Vertragsabschluss

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Kaufverträge, die über den Online Shop abgeschlossen werden.

Der Kaufvertrag gilt als abgeschlossen, sobald die Bestellung vom Anbieter per E-Mail bestätigt wird.

2. Preise

Die Preise sind in Schweizer Franken (CHF). Mehrwertsteuer von 2.5% ist im Preis inbegriffen. Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

3. Produkte mit Alkoholinhalt

Der Verkauf von alkoholhaltigen Produkten an Personen unter 18 Jahren ist in der Schweiz und Europa verboten. Mit der Bestellung im Teuscher Onlineshop anerkennt der Kunde diese Bestimmungen und bestätigt, dass er zum Einkauf berechtigt ist.

4. Lieferungsbedingungen / Versandkosten 4.1. Versandkosten Schweiz und Fürstentum Lichtenstein

Die Confiserie Teuscher Zurich bietet folgende Versandarten zur Auswahl an: • A-Post (Priority) • B-Post (Economy) • Express-Post

Die Versandkosten werden während des Bestellprozesses detailliert angezeigt.

4.1.1. Bestellungseingang / Auslieferung Schweiz / Fürstentum Liechtenstein

A-Post (Priority)

Montag – Donnerstag vor 09.00 Uhr: Auslieferung innerhalb ca. 2 Arbeitstagen

Freitag – Sonntag: Auslieferung Dienstag/Mittwoch

B-Post (Economy)

Montag – Mittwoch vor 09.00 Uhr: Auslieferung innerhalb ca. 3 Arbeitstage

Freitag – Sonntag: Auslieferung Mittwoch/Donnerstag

Express-Post

Montag – Freitag vor 12.00 Uhr: Auslieferung am Folgetag

Montag – Freitag nach 12.00 Uhr: Auslieferung am 2. Tag nach Bestellungseingang

An Samstagen sowie Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Auslieferung; die Auslieferung erfolgt am übernächsten Werktag.

Die angegebenen Lieferdaten können nicht garantiert werden. Unsere Empfehlung: Geben Sie Ihre Bestellung frühzeitig, wenn möglich 4-5 Arbeitstage vor dem gewünschten Zustelldatum auf.

Vor Feiertagen (Valentinstag, Ostern, Muttertag, Weihnachten) muss mit längeren PaketZustellfristen gerechnet werden.

Die Auslieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz und Fürstentum Lichtenstein über den Versand (Post, DPD oder Spezial-Spedition).

Das Transportrisiko geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an das Transportunternehmen übergeben worden ist. Die Sendung ist jedoch begrenzt versichert.

Schäden an der gelieferten Ware müssen schnellstmöglich, spätestens aber innerhalb von 4 Kalendertagen nach Anlieferung, dem ausführenden Transportunternehmen direkt gemeldet werden.

Bei Beanstandungen müssen sämtliche Teile der Originalverpackung aufbewahrt werden. Diese dürfen erst nach schriftlicher Zustimmung des Transportunternehmens oder der Shop entsorgt werden.

4.2. Abholung in Filiale

Eine Abholung in einer unserer Filialen ist möglich. Sie können die Filiale im Warenkorb beim Kaufabschluss auswählen. Sie müssen die Kaufbestätigung oder Quittung die Sie per Email erhalten haben vorweisen.

Die Bestellung ist verbindlich. Nach Bestellbestätigung kann der Kunde keine Bestellungsänderungen vornehmen. Ein gegebenenfalls bestehendes Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.

4.3. Transport Ausland

Paketversand ins Ausland ist versichert und erfolgt durch die Transportfirma, welche mit Teuscher vertraglich gebunden ist. Für die Zustellung in Gebiete mit hohen Temperaturen werden spezielle Schutzverpackungen verwendet und Ice Pads gegen Aufpreis.

Bei verspäteter Auslieferung der Waren oder Unzustellbarkeit infolge unkorrekter Angaben der Lieferadresse, sowie Abwesenheit des Empfängers oder bei unvorhersehbaren Problemen bei der Exportabwicklung haftet die Confiserie Teuscher Zurich nicht.

4.3.1. Versandkosten Schweiz und Fürstentum Lichtenstein

4.3.1.1. Versand Europa • Post (Luftpost) • Kurierdienste DHL, Federal Express (FedEx) 4.3.1.2. Versand übrige Länder und Übersee • Post (Luftpost) • Kurierdienst DHL, Federal Express (FedEx)

4.4. Versandkosten / Zollfreizuschlag

Die Versandkosten werden inpiduell nach Destination (Lieferzone), Versandart, Gewicht und Zollgebühren errechnet und werden aus diesem Grunde erst vor Bestellabschluss angezeigt. Für Auslandlieferungen ausserhalb der Europäischen Union via Kurierdienst wird zusätzlich zu Lasten des Kunden eine Verzollungsgebühr in Prozenten des Warenwertes erhoben. Diese richtet sich nach den gültigen Prozentsätzen der jeweiligen Destinationen. Dem Warenempfänger entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Beispiele: USA=Warenwert ab CHF 150.00

4.5. Bestellungseingang / Auslieferung für übrige Länder und Übersee:

Die Auslieferung ist abhängig von Bestellungseingang, Wochentag, Destination, Versandart. Sie erfolgt in der Regel innert 2-8 Arbeitstagen. Die Lieferdaten können jedoch nicht garantiert werden. Vor Feiertagen muss eine längere Lieferfrist in Kauf genommen werden.

Unsere Empfehlung: Geben Sie Ihre Bestellung frühzeitig auf. Vor Feiertagen (Valentinstag, Ostern, Muttertag, Weihnachten) muss mit längeren Paket-Zustellfristen gerechnet werden.

Die gesetzten Lieferzeiten sind nur Richtwerte. Für Lieferverzögerungen z.B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstau, unübliche Geschehnisse, unvorhersehbare Zeitverzögerungen der Zollbehörden etc., wird nicht gehaftet und es berechtigt weder zum Rücktritt vom Kaufvertrag noch zu Schadenersatz.

4.6. Lieferzeiten und Verfügbarkeitsvorbehalt

Angaben über die Lieferfristen sind unverbindlich und als Richtwert zu verstehen. Grundsätzlich erfolgt die Lieferung innerhalb der erwähnten Frist in der Produktebeschreibung. Verlängerte Lieferzeiten aufgrund von Feiertagen sind zu berücksichtigen.

Wird eine längere Lieferverzögerung bekannt oder ist ein Artikel nicht mehr lieferbar, wird der Kunde per Email informiert. Der Kunde ist in diesem Fall berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und bereits erhaltene Zahlungen werden nach Rücktritt des Vertrages an den Kunden rückerstattet. Lieferverspätungen und Ausfälle berechtigen keine Schadenersatzansprüche.

Bestätigte Bestellungen können auf Grund, nicht beeinflussbarer Umstände, vom Shop ohne Kostenfolge annulliert werden.

5. Kontrolle und Reklamationen

Der Kunde ist verpflichtet, die Ware sofort nach Erhalt auf Zustand und Vollständigkeit zu überprüfen. Allfällige Beanstandungen innert 24 Stunden nach Lieferung mitgeteilt werden, ansonsten die Lieferung als angenommen gilt.

Confiserie Teuscher Zurich haftet nicht für Transportschäden und Schäden infolge unsachgemässer Lagerung der Waren nach Übernahme durch den Kunden oder seiner Vertretung.

6. Rücknahme, Umtausch und Widerrufsrecht

Rücknahme oder Umtausch von beim Kunden vollständig und unbeschädigt ausgelieferten Produkten ist ausgeschlossen. Das Widerrufsrecht gemäss Ziffer 9 bleibt davon unberührt.

Wenn der Kunde Verbraucher (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann) mit Wohnsitz in der EU ist, steht dem Kunden nach Massgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu. Macht der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, so hat er die regelmässigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen in der Widerrufsbelehrung angegeben sind.

7. Gewährleistung

Die Gebrauchsanleitung des Herstellers muss vor der Inbetriebnahme aufmerksam gelesen und genauestens berücksichtigt werden. Eine Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben, ist ausgeschlossen.

Für Beanstandungen gelten die Bedingungen des Herstellers. Beanstandungen können innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Lieferung gestellt werden. Darüber hinaus beanstandete Ware kann nicht mehr akzeptiert werden. Bei einer berechtigten Beanstandung beschränkt sich die Haftung auf den kostenlosen Ersatz der Ware.

Wenn nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde, beträgt die Gewährleistung 24 Monate. Die Gewährleistung beginnt mit dem Lieferdatum. Sollte der Mangel auf unsachgemässe Handhabung, Benutzung oder Lagerung zurückzuführen sein, so entfällt die Gewährleistung. Unwesentliche Abweichungen von zugesicherten Eigenschaften der Ware lösen keine Gewährleistungsrechte aus. Dem Käufer steht ausschliesslich das Recht auf Nachbesserung oder Umtausch zu. Wandelung und Minderung sind ausgeschlossen. Die Versandkosten von Austauschware übernimmt der Anbieter. Der Entscheid über Austausch eines Artikels liegt beim Anbieter. Ansprüche gegenüber dem Anbieter stehen nur dem unmittelbaren Käufer zu.

Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind ausgeschlossen.

8. Zahlung

Wir akzeptieren folgende Zahlungsformen: Kreditkarte, Paypal oder per Vorkasse (Bankzahlung oder Postzahlung) Alle persönlichen Daten werden verschlüsselt und Ihre Kreditkartendaten werden nicht gespeichert. Ohne spezielle Vereinbarungen gilt eine Zahlungsfrist von 10 Tagen nach Aufgabe der Bestellung.

8.1. Zahlungsverzug

Wenn der Käufer nach einer weiteren angesetzten Nachfrist von 10 Tagen seiner Schuldensaldierung nicht nachkommt, kann der Shop Schadenersatz geltend machen und nach den Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) vorgehen. Der Shop nimmt sich insbesondere das Recht, ausstehende Schulden an eine externe Inkasso-Gesellschaften abzutreten.

8.2. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware im Eigentum des Anbieters.

8.3. Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (PowerPay)

Mit der PowerPay - Monatsrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung mit Teilzahlungsoption begleichen. Die Zahlungsfrist beträgt 20 Tage respektive auf Ende jedes Kalendermonats. MF Finance AG / PowerPay bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Zahlung per Rechnung” an. Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt PowerPay die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich znsere AGB und die AGB von PowerPay. (powerpay.ch/AGB)

Die Monatsrechnung erhalten Sie im Folgemonat per Post. Bei Teilzahlung, sind mindestens 10 % des offenen Rechnungsbetrages pro Monat zu bezahlen. Auf diese Weise können Sie ganz bequem selber entscheiden, in wie vielen Teilzahlungen Sie die Rechnung begleichen möchten.

Bitte beachten Sie, dass pro Rechnung eine Administrationsgebühr von CHF 2.90 anfällt.

Im Rahmen dieses Vertrags gewährt Ihnen MF Finance AG / PowerPay einen Konsumkredit nach Art. 12 KKG, sofern Sie von der Teilzahlungsmöglichkeit Gebrauch machen und kein Ausschlussgrund nach Art. 7 Abs. 1 KKG vorliegt.

9. Widerrufungsbelehrung

Wenn Sie Verbraucher (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann) mit Wohnsitz in der EU sind und Produkte über Fern-Kommunikationsmittel (z.B. Telefon, E-Mail, Online, etc.) bestellt haben, haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Confiserie Teuscher Zurich, Storchengasse 9, 8001 Zürich, Tel. +41 44 211 51 53, +41 44 212 29 58, Email: info@teuscher-zurich.ch) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

9.1. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus

ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

9.2. Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufsrechtes:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

a) zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine inpiduelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind sowie

b) bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

10. Datenschutz

Der Anbieter ist berechtigt, die Daten über den Käufer, gleich ob diese vom Käufer selbst oder von Dritten stammen, im Sinne des Datenschutzgesetzes zu verarbeiten. Persönliche Kundendaten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

11. Rechtshinweis

Der Inhalt der Homepage der Confiserie Sprüngli AG ist urheber-rechtlich geschützt, sofern kein anders lautender Hinweis vorliegt. Der Inhalt darf ohne schriftliche Genehmigung nicht verbreitet, veröffentlicht, verändert, weiter verwendet und verschickt oder zu öffentlichen oder kommerziellen Zwecken verwendet werden. Die Confiserie Sprüngli AG übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit oder Vollständigkeit ihrer Homepage und schliesst jede Haftung für unvollständige oder fehlerhafte Inhalte aus.

12. Rechtsanwendung und Gerichtsstand

Wir behalten uns vor, die AGB jederzeit zu ändern. Für diese AGB gilt schweizerisches Recht. Gerichtsstand ist der Sitz des Anbieters.